Gutes Training! Hochmotivierter Trainer! Nette Mittrainierende, Männer und Frauen gemischt :)!

Aktualisiert: 22. Juni 2019

Durch viele Wiederholungen, simple Übungen, die gut auch ohne jegliche Vorerfahrung mitgemacht werden können, wird das eigene intuitive Handeln und Verhalten langfristig verändert und die Aufmerksamkeit und Reaktionsfähigkeit für den Ernstfall deutlich verbessert. Man verliert seine Angst zwar nicht, aber durch unterschiedliche Stresssituationen auch im Training (sich wehrende Teilnehmer, nachgestellte „echte“ Situationen in Gruppen...) lernt man, dass man fast immer irgendwie eine Chance hat, wenn man die Situation richtig erkennt und im richtigen Moment verschwindet oder handelt und den Gegner möglichst temporär ausschaltet. Gut ist auch: alles was funktioniert ist erlaubt :) ...also KEIN stupides auswendig lernen von Hebeln und Bewegungsabläufen, wo man erst mal kostbare Zeit verschwendet, um zu überlegen wie das doch gleich nochmal ging und wenn man´s dann hinbekommen hat, beim nächsten Partner wieder scheitert, weil der andere Körperproportionen /Schmerzempfinden oder Kräfte hat oder ein klein wenig anders festhält. Fazit: Regelmäßige Teilnahme lohnt sich für jeden! (egal ob männlich / weiblich / schwach / stark / sportlich / unsportlich etc....) :)


// Veronika, Düsseldorf

© 2018 SAFE DEFENSE | Impressum | Datenschutz

Alcis Szabo-Reiss

Ingo Szabo-Reiss